Rummel in Mölln 2021

Impressionen vom Herbstmarkt 2021

Seit 1561 hat der Möllner Herbstmarkt Tradition.
Wegen Corona musste er 2020 zum ersten Mal abgesagt werden.
Trotz Corona fand er 2021 wieder statt – zum 460. Mal – und alle, alle kamen.
Das empfohlene Abstandsgebot von 1,5 m war bereits am späten Nachmittag nicht mehr einzuhalten, das ebenso empfohlene Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Gedränge wurde eher vereinzelt wahrgenommen.

 
Gefühlt war es fast wie füher, nur voller:
Menschengeschiebe, süßes und fettiges Essen, übergroße Plüschtiere, Geschwindigkeit zum Kreischen, Jugendliche am Fahrbahnrand, Lichter, Nebel, Bumsmusik …

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.