Subjektive Stadtansichten

subjektive Stadtansichten
Januar 2022 Innenstadt Lübeck –
kalt, nass und immer noch Corona.

Urbane Stimmungen interpretiert durch abstrahierende Techniken, z. B.
– mittels gezielter Kamerabewegung
– oder Kombination von Mehrfachbelichtungen in der Kamera mit teilweise langer Verschlusszeit
– oder Überlagerung aus mehreren Bildern vom selben Standpunkt aus, die in der Postproduktion zusammengesetzt wurden.
 
Manchmal reichte auch eine besondere Perspektive oder einfach die Reduktion auf Schwarz-Weiß, um die gefühlte Situation zu verbildlichen.

 

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.